Schafwolle im TinyHouse :)

Aktualisiert: 7. Mai 2021



Mein Dämmstoffspezialist Deurotherm hat mir geraten für den Innenraum Schafwolle zu verwenden. Für eine optimale Luftqualität und Raumklima.

Schafwolle soll die Luftfeuchtigkeit und Gerüche regulieren, scheint optimal für meine Badezimmerwand zu sein


Es war mir wichtig einen Hersteller ausfindig zu machen, der auf gute Qualität und Tierwohl achtet.


Ich muss zugeben es war mein Erstes mal..... mit Schafwolle


Nach langer Recherche bin ich auf Isolena gestoßen


Hergestellt in Österreich, Co² neutrale produziert, ausgezeichnet als Klimabündnisbetrieb für energieautarke Produktion und überwacht vom österreichischen Schafzuchtverband!

Es sprechen zwar immer alle über ökologisches Bauen, allerdings denkt kaum jemand an Biozide in der Wolle!

Das ist bei Isolena zum Glück kein Thema!

Man muss tatsächlich auf chemische Bestandteile in Schafwolle achten... traurig!


Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch habe ich ein paar Tage später ein Muster erhalten!


Ich habe mich so gefreut!


Es war wohlig weich, hat gut gerochen und man wollte sich nur dran kuscheln.



Wenn ich mich an meine Erlebnisse mit Mineralwolle erinnere.... da hat nix geholfen. Egal ob Schallschutzwand oder Hühnerstall, es war einfach grausam!


Jetzt freue ich mich regelrecht auch die Verarbeitung und bin gespannt auf die Handhabung!

Natürlich nehme ich euch per Video mit und halte euch am Laufenden!